Verein

In Preetz, einer Stadt im Kreis Plön in Schleswig-Holstein, ist Tennis ein beliebter Sport. Der zentrale Anlaufpunkt für Tennisbegeisterte ist die Preetzer Tennisgesellschaft von 1906 e.V., ein Verein mit einer langen Tradition seit seiner Gründung im Jahr 1906. Der Verein legt sowohl auf Freizeit- als auch auf Wettkampftennis großen Wert und bietet zahlreiche Programme für alle Altersgruppen an​.

Der Verein hat in den letzten Jahren einen deutlichen Anstieg der Mitgliederzahlen verzeichnet und zählt derzeit etwa 240 Mitglieder, darunter etwa 90 Kinder und Jugendliche. Zu den Aktivitäten gehören unter anderem Tenniscamps im Sommer, Jugendwettkämpfe und regelmäßige Trainingseinheiten. Die Anlage des Vereins umfasst sechs gut gepflegte Sandplätze und ein kürzlich renoviertes Clubhaus mit einer sonnigen Terrasse​​.

Neben dem freien Spiel nimmt der Verein an organisierten Punktspielrunden teil und bietet umfassende Trainingsprogramme für Erwachsene und Jugendliche. Dank der Kooperation mit der Tennisbetrieb Rumbolz GmbH können diese Programme das ganze Jahr über durchgeführt werden, da eine Tennishalle zur Verfügung steht. Diese Partnerschaft ermöglicht es, das Training und die Spiele unabhängig vom Wetter fortzusetzen​.

Ganz gleich um welche Form von Event es sich handelt, ob organisiert oder frei gestaltet, die Mitglieder bringen das Leben in den Verein. Wir möchten die Freude am Tennissport verbreiten, auf Breiten- und Leistungssportniveau.

Preetz selbst, bekannt als "Schusterstadt", ist eine malerische Stadt, umgeben von Seen und Wäldern, die eine wunderschöne Kulisse für Tennis und andere Outdoor-Aktivitäten bietet​

Organisierte Angebote

  • Teilnahme an der Punktspielrunde des Verbands / Mannschaftsbetrieb im Sommer u. Winter
  • Tennisunterricht für Erwachsene / Gruppen- und Einzeltraining
  • Mannschaftstraining
  • ganzjähriges Kinder- und Jugendtraining in Kooperation mit der Tennisbetrieb Rumbolz GmbH
  • Hallenmasters im Winter
  • verschiedene Angebote für Kinder- und Jugendliche in allen Ferien, Bsp.: Sporttage, Tenniscamp, Turniere
  • Gemeinschaftsdienst
  • andere gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Tennisplatzes

Training

Das Training der Preetzer Tennisgesellschaft: Erfolg durch Engagement und Professionalität

Die Preetzer Tennisgesellschaft (PTG) ist nicht nur ein Ort für leidenschaftliche Tennisspieler, sondern auch eine Gemeinschaft, die sich der Förderung von sportlichem Ehrgeiz und persönlicher Entwicklung verschrieben hat. Mit einem umfassenden Trainingsprogramm bietet die PTG sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Spielern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verbessern, strategisches Denken zu fördern und Freude am Spiel zu erleben.

Trainingsphilosophie der PTG

Die Trainingsphilosophie der Preetzer Tennisgesellschaft basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der körperliche Fitness, technische Fähigkeiten, mentale Stärke und taktisches Verständnis in den Mittelpunkt stellt. Die PTG glaubt daran, dass Tennisspieler durch kontinuierliche Verbesserung in all diesen Bereichen ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

Kernbereiche des Trainings

  1. Techniktraining: Die PTG legt großen Wert auf die Entwicklung einer soliden technischen Basis. Spieler lernen die korrekten Schlagtechniken für Vorhand, Rückhand, Aufschlag und Volley. Durch regelmäßige Wiederholung und Korrektur wird die Präzision und Effizienz der Schläge verbessert.

  2. Taktik und Strategie: Neben der Technik ist das taktische Verständnis ein entscheidender Faktor im Tennissport. Die Trainer der PTG arbeiten mit den Spielern an Matchstrategien, Platzierung der Schläge und Spieltaktiken, um ihre Chancen auf dem Platz zu maximieren.

  3. Konditionstraining: Tennis erfordert eine hohe Ausdauer und schnelle Reaktionsfähigkeit. Das Konditionstraining bei der PTG umfasst Laufübungen, Sprints, Plyometrie und spezifische Übungen zur Verbesserung der Agilität und Beinarbeit.

  4. Mentales Training: Mentale Stärke ist im Tennis von großer Bedeutung. Die PTG integriert Techniken wie Visualisierung, Konzentrationsübungen und Stressbewältigung in ihr Trainingsprogramm. Spieler lernen, wie sie unter Druck ruhig und fokussiert bleiben können.

  5. Matchplay und Turniere: Praktische Anwendung des Gelernten erfolgt durch regelmäßige Matchplay-Sessions und die Teilnahme an Turnieren. Dies gibt den Spielern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter realen Bedingungen zu testen und wertvolle Wettkampferfahrung zu sammeln.

Trainingsangebote der PTG

  • Einzeltraining: Individuell abgestimmte Trainingseinheiten bieten eine intensive und persönliche Betreuung. Die Trainer können gezielt auf die Stärken und Schwächen des Spielers eingehen und maßgeschneiderte Trainingspläne entwickeln.

  • Gruppentraining: In kleinen Gruppen trainieren die Spieler gemeinsam, lernen voneinander und verbessern ihre Teamfähigkeit. Gruppentraining fördert auch den sozialen Aspekt und die Motivation durch den Austausch mit anderen Mitgliedern.

  • Kinder- und Jugendtraining: Die Nachwuchsförderung liegt der PTG besonders am Herzen. Spezielle Programme für Kinder und Jugendliche vermitteln spielerisch die Grundlagen des Tennissports und legen den Grundstein für eine erfolgreiche sportliche Entwicklung.

  • Spezialkurse und Camps: Intensivkurse und Tennis-Camps bieten die Möglichkeit, in kurzer Zeit große Fortschritte zu erzielen. Diese intensiven Trainingsphasen sind ideal, um sich gezielt auf Wettkämpfe vorzubereiten oder neue Techniken zu erlernen.

Die Trainer der PTG

Die Trainer der Preetzer Tennisgesellschaft sind hochqualifizierte Fachleute mit langjähriger Erfahrung im Tennissport. Sie bringen nicht nur umfassendes Fachwissen mit, sondern auch eine große Leidenschaft für den Sport. Ihr Ziel ist es, jeden Spieler individuell zu fördern und ihm zu helfen, seine persönlichen Ziele zu erreichen.

Gemeinschaft und Engagement

Neben dem sportlichen Training legt die PTG großen Wert auf das Gemeinschaftsgefühl. Regelmäßige Clubveranstaltungen, soziale Aktivitäten und gemeinsame Unternehmungen stärken den Zusammenhalt der Mitglieder und schaffen eine positive und motivierende Atmosphäre.

Die Preetzer Tennisgesellschaft ist mehr als nur ein Tennisclub – sie ist ein Ort, an dem Leidenschaft, Engagement und Gemeinschaft gelebt werden. Durch ein umfassendes und professionelles Trainingsprogramm bietet die PTG ihren Mitgliedern die besten Voraussetzungen, um ihre Liebe zum Tennissport zu entfalten und ihre sportlichen Ziele zu erreichen.

Kooperation Kinder- und Jugendtraining 

Das Kinder- und Jugendtraining der Preetzer Tennisgesellschaft wird in Kooperation mit der Tennisbetrieb Rumbolz GmbH geführt. Dadurch ergeben sich für die Teilnehmenden die Vorteile, dass der Tennisunterricht ganzjährig auch im Winter in der Preetzer Tennishalle stattfinden kann. Die Abrechnung erfolgt über einen, im Sommer und Winter gleichbleibenden, monatlichen Betrag.

Des weiteren ergibt sich für uns als Verein der Vorteil der Öffentlichkeitsarbeit. Durch die Kooperation können wir regelmäßig Aktionstage und-zeiträume in Kindergärten sowie in Grund- und Weiterführendenschulen durchführen. Auch die vom Landessportverband geförderten Initativen für Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung können so regelmäßig stattfinden.

  • Integrativer Kindergarten "Regenbogen", Preetz, mehrwöchige Aktion (Ball- und Bewegungsschule)
  • Kindertagesstätte "Die Rasselbande", Preetz, mehrwöchige Aktion (Ball- und Bewegungsschule)
  • Friedrich-Ebert-Schule, Grundschule Preetz, mehrwöchige Aktion (Ball- und Bewegungsschule, Grundkenntnisse Tennis)
  • Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Preetz, mehrwöchige Aktion (Grundkenntnisse Tennis)
  • Friedrich-Schiller-Gymnasium, Preetz, (Schul-AG, Schulmannschaften Jugend trainiert für Olympia: JtfO)
  • Grundschule Vogelsang, Ascheberg, Aktionstage (Grundkenntnisse touchtennis)

Jugend trainiert für Olympia (JtfO)

An diesem bundesweiten Wettbewerb nehmen die Schulmannschaften des FSG schon einige Jahre regelmäßig in vielen Altersklassen bei Mädchen und Jungen teil. Nachdem in den vergangen Jahres schon oftmals das Landesfinale in Kiel erreicht wurden war, schafften es die Schüler*innen im Jahr 2021 nach ausgezeichneter Leistung sogar bis ins Bundesfinale! Das Besondere an der Mannschaft aus diesem Jahrgang: alle 8 Spieler*innen spielen und trainieren bei der Preetzer Tennisgesellschaft. Mit viel Spaß und einer genialen Teamleistung haben die Schüler*innen ihre Leistung aus der Vorrunde im Finale noch steigern können. Herzlichen Glückwunsch! Ihr könnt sehr stolz auf Euch sein.

Lust auf ...???

Probetraining

Wir bieten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Probetraining an. Schläger werden bereitgestellt. Nähere Informationen gibt es bei unserem Tennislehrer Wolfgang Rumbolz. Wer bereits Mitglied ist oder vor hat in den Verein einzutreten und nach passenden Spieler*innen sucht, hat ebenfalls die Möglichkeit sich mit Wolfgang in Verbindung zu setzen.

info@tennis-preetz.de / +49 174 961 5520

Mitglied werden

Mitglied werden ist ganz einfach! Den ausgefüllten Aufnahmeantrag am besten an info@tennis-preetz.de oder an unsere Postanschrift senden. Bitte beachte, dass dein Antrag von uns erst bestätigt werden muss, bevor es für dich heißt: Spiel, Satz und Sieg bei der Preetzer TG. Hier findest du unsere aktuelle Beitragsordnung für das Kalenderjahr 2023.

Unsere schön gelegene Tennisanlage liegt im Lohmühlenweg 91, 24211 Preetz.

Dort befinden sich fünf Außenplätze (Ziegelmehl), unsere schöne Sonnenterrasse vor dem Vereinsheim und direkt auf dem Nachbargrundstück ebenfalls die Tennishalle. Diese wird kommerziell betrieben und bietet uns die Möglichkeit unsere Punktspiele, das Training und das freie Spiel im Winter oder auch bei schlechtem Wetter durchzuführen (Velourteppichboden der Firma Schöpp, ohne Granulat). Meldet Euch hierfür bitte beim Betreiber Tennisbetrieb Rumbolz GmbH. Hier kann jederzeit vereinsunabhängig gespielt werden.

Platzbuchungssystem

Wir nutzen für die Außenplätze eine Platzbuchungssystem, über das Mitglieder und Gäste ganz einfach Plätze reservieren können:

PTG Platzbuchungssystem



Gastspieler*innen

Als Urlauber*in oder Besucher*in haben Sie die Möglichkeit mit anderen Gästen oder Vereinsmitgliedern täglich in der Zeit von 8.00 Uhr - 20.00 Uhr auf unseren Plätzen zu spielen. Die Buchung erfolgt über unser PTG Platzbuchungssystem.

Kosten: für eine Spielzeit von 60 Minuten 10,00 Euro pro Person. Bei mehreren Spieler*innen sind es pro Platz max. 20,00 Euro.

Termine

 
 
 
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

News

After Work Mixed-Turnier am 31.05.24
Ein tolles Turnier mit 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, viel Spaß und einer guten Gemeinschaft!
Saisoneröffnung am 04.05.24
Wir haben mit über 40 Personen eine fröhliche Saisoneröffnung gefeiert!

Shop

kommt bald

Vereinsdokumente 

PTG_Platzordnung_2023.pdf 240 KB
PTG_Satzung_16.05.2023.pdf 169 KB
PTG Aufnahmeantrag.pdf 136 KB
PTG Beitragsordnung Stand 01.01.2024.pdf 135 KB
PTG Platzbuchung Anleitung 389 KB